Angebote zu "Kopenhagen" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Godot 2er Sofa
2.975,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Godot 2-er Sofa–exklusives Sofa vom Design Duo Iskos-Berlin Die beiden Designer Alexej Iskos und Boris Berlin haben beim Hersteller Menu den geeigneten Partner für ihre Kreationen gefunden. Schlichte und gerade Formen prägen das Design. Als Teil der Serie »Godot« ist das Sofa modern und komplettiert mit den anderen beiden Teilen der Polstermöbel, ergibt sich eine komplette Lounge Sitzgruppe. Designer Sofa mit dem Auslöser zum Mienenspiel Angelehnt an die Geschichte »Warten auf Godot« ist das eine Einladung auf dem Sofa lange Zeit zu verbringen. Korrekt verarbeitet mit einem Wollstoff als Bezug und einer weichen Kaltschaum Polsterung, hat das Godot 2-er Sofa einen Rahmen aus Holz und Füsse aus Stahl. Stabil und weich sind die Attribute des Sitzmöbels mit der äusserlichen Leichtigkeit. Dieses Design Sofa kaufen die Liebhaber der klaren Linien gern. Die Polsterung mit den Rundungen wirkt einladend und sehr gemütlich. Designer mit dem Anspruch von Humor Die beiden Designer aus Kopenhagen haben mit dem Sofa ein ästhetisches und in der Form vollendetes Sitzmöbel geschaffen. Iskos-Berlin sind 2 Designer, die eine Geschichte in der Gestaltung ihrer Objekte verarbeiten. Zahlreiche Auszeichnungen bezeugen die Grossartigkeit ihrer Entwürfe. Nordisch geprägtes Design mit klaren Linien und Funktionalität prägt die Objekte von den beiden Designern.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Godot 2er Sofa, Ausführung Stoff Kvadrat Remix ...
2.975,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Godot 2-er Sofa–exklusives Sofa vom Design Duo Iskos-Berlin Die beiden Designer Alexej Iskos und Boris Berlin haben beim Hersteller Menu den geeigneten Partner für ihre Kreationen gefunden. Schlichte und gerade Formen prägen das Design. Als Teil der Serie »Godot« ist das Sofa modern und komplettiert mit den anderen beiden Teilen der Polstermöbel, ergibt sich eine komplette Lounge Sitzgruppe. Designer Sofa mit dem Auslöser zum Mienenspiel Angelehnt an die Geschichte »Warten auf Godot« ist das eine Einladung auf dem Sofa lange Zeit zu verbringen. Korrekt verarbeitet mit einem Wollstoff als Bezug und einer weichen Kaltschaum Polsterung, hat das Godot 2-er Sofa einen Rahmen aus Holz und Füsse aus Stahl. Stabil und weich sind die Attribute des Sitzmöbels mit der äusserlichen Leichtigkeit. Dieses Design Sofa kaufen die Liebhaber der klaren Linien gern. Die Polsterung mit den Rundungen wirkt einladend und sehr gemütlich. Designer mit dem Anspruch von Humor Die beiden Designer aus Kopenhagen haben mit dem Sofa ein ästhetisches und in der Form vollendetes Sitzmöbel geschaffen. Iskos-Berlin sind 2 Designer, die eine Geschichte in der Gestaltung ihrer Objekte verarbeiten. Zahlreiche Auszeichnungen bezeugen die Grossartigkeit ihrer Entwürfe. Nordisch geprägtes Design mit klaren Linien und Funktionalität prägt die Objekte von den beiden Designern.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Godot 2er Sofa, Ausführung Stoff Kvadrat Collin...
3.272,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Godot 2-er Sofa–exklusives Sofa vom Design Duo Iskos-Berlin Die beiden Designer Alexej Iskos und Boris Berlin haben beim Hersteller Menu den geeigneten Partner für ihre Kreationen gefunden. Schlichte und gerade Formen prägen das Design. Als Teil der Serie »Godot« ist das Sofa modern und komplettiert mit den anderen beiden Teilen der Polstermöbel, ergibt sich eine komplette Lounge Sitzgruppe. Designer Sofa mit dem Auslöser zum Mienenspiel Angelehnt an die Geschichte »Warten auf Godot« ist das eine Einladung auf dem Sofa lange Zeit zu verbringen. Korrekt verarbeitet mit einem Wollstoff als Bezug und einer weichen Kaltschaum Polsterung, hat das Godot 2-er Sofa einen Rahmen aus Holz und Füsse aus Stahl. Stabil und weich sind die Attribute des Sitzmöbels mit der äusserlichen Leichtigkeit. Dieses Design Sofa kaufen die Liebhaber der klaren Linien gern. Die Polsterung mit den Rundungen wirkt einladend und sehr gemütlich. Designer mit dem Anspruch von Humor Die beiden Designer aus Kopenhagen haben mit dem Sofa ein ästhetisches und in der Form vollendetes Sitzmöbel geschaffen. Iskos-Berlin sind 2 Designer, die eine Geschichte in der Gestaltung ihrer Objekte verarbeiten. Zahlreiche Auszeichnungen bezeugen die Grossartigkeit ihrer Entwürfe. Nordisch geprägtes Design mit klaren Linien und Funktionalität prägt die Objekte von den beiden Designern.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Godot 2er Sofa, Ausführung Stoff Kvadrat Hallin...
3.272,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Godot 2-er Sofa–exklusives Sofa vom Design Duo Iskos-Berlin Die beiden Designer Alexej Iskos und Boris Berlin haben beim Hersteller Menu den geeigneten Partner für ihre Kreationen gefunden. Schlichte und gerade Formen prägen das Design. Als Teil der Serie »Godot« ist das Sofa modern und komplettiert mit den anderen beiden Teilen der Polstermöbel, ergibt sich eine komplette Lounge Sitzgruppe. Designer Sofa mit dem Auslöser zum Mienenspiel Angelehnt an die Geschichte »Warten auf Godot« ist das eine Einladung auf dem Sofa lange Zeit zu verbringen. Korrekt verarbeitet mit einem Wollstoff als Bezug und einer weichen Kaltschaum Polsterung, hat das Godot 2-er Sofa einen Rahmen aus Holz und Füsse aus Stahl. Stabil und weich sind die Attribute des Sitzmöbels mit der äusserlichen Leichtigkeit. Dieses Design Sofa kaufen die Liebhaber der klaren Linien gern. Die Polsterung mit den Rundungen wirkt einladend und sehr gemütlich. Designer mit dem Anspruch von Humor Die beiden Designer aus Kopenhagen haben mit dem Sofa ein ästhetisches und in der Form vollendetes Sitzmöbel geschaffen. Iskos-Berlin sind 2 Designer, die eine Geschichte in der Gestaltung ihrer Objekte verarbeiten. Zahlreiche Auszeichnungen bezeugen die Grossartigkeit ihrer Entwürfe. Nordisch geprägtes Design mit klaren Linien und Funktionalität prägt die Objekte von den beiden Designern.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Buch - FlatterVogelFest
17,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

In ihrem neuen Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren erzählt Alice Lima de Faria mit viel Humor eine Geschichte über wahre Freundschaft und wie weit man geht, um dazu zu gehören!Die kleine Fledermaus Flapps schläft tagsüber und ist nachts wach und dann ist ihr immer langweilig. Ihr bester Freund Mark, der Wurm spielt normalerweise mit ihr. Doch diesmal geht er früh ins Bett, denn er wurde auf eine Geburtstagsfeier eingeladen. Flapps versteht das nicht: Sie ist schließlich ein viel besserer Partygast. Kurzerhand klaut sie Marks Einladung und geht ohne ihn auf die Party. Nicht ganz ohne ihn, denn schließlich braucht sie noch ein Geschenk.Auf der Vogel-Feier ist Flapps dann sehr müde und schläft immer wieder ein. Schließlich schmeißen die Vögel den kleinen Störenfried raus und dabei vergisst sie beinahe ihren besten Freund Mark. In letzter Sekunde kann sie ihn noch retten und sie merkt, dass sie eigentlich nur einen besten Freund braucht!Alice Lima de Faria wurde für ihr letztes Bilderbuch mit dem Huckepack Bilderbuchpreis. Dieser Preis würdigt Bilderbücher, die nicht nur durch ihr Zusammenspiel von Text und Bild überzeugen, sondern darüber hinaus in besonderer Weise dazu geeignet sind, Kinder im Rahmen des Vorlesens emotional zu stärken.de Faria, Alice LimaAlice Lima de Faria, geboren 1968, ist eine norwegisch-schwedische Bühnenbildnerin und Illustratorin. Ihre Ausbildung absolvierte sie an der Hochschule für Design und Kunsthandwerk in Göteborg und der Dänischen Designschule in Kopenhagen. Für "Ich war's nicht, sagt Robinhund" erhielt sie 2018 den Bilderbuchpreis Huckepack.

Anbieter: myToys
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Gesammelte Werke 04. Einladung zur Enthauptung
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

"Einladung zur Enthauptung" hat Nabokov 1934 in russischer Sprache in Berlin geschrieben. Der Roman erschien 1938 in Paris. Erst 1959 wurde er in englischer Sprache in New York publiziert, Anfang der sechziger Jahre lag das Buch dann in den jeweiligen Landessprachen in Paris, Mailand Oslo, Kopenhagen vor. 1970 wurde es in Deutschland veröffentlicht. Es fällt schwer, diesen Roman nicht politisch zu deuten. Aber Nabokov selbst verbietet es: " Ich schrieb das russische Original fünfzehn Jahre nach meiner Flucht vor dem bolschewistischen Regime und kurz bevor die Akklamation des Naziregimes ihre volle Lautstärke erreichte.Die Frage, ob der Umstand, dass ich beide als eine einzige öde, bestialische Farce begreife, auf dieses Buch Einfluss hatte oder nicht, sollte den guten Leser so wenig beschäftigen wie mich."

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Gesammelte Werke 04. Einladung zur Enthauptung
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Einladung zur Enthauptung" hat Nabokov 1934 in russischer Sprache in Berlin geschrieben. Der Roman erschien 1938 in Paris. Erst 1959 wurde er in englischer Sprache in New York publiziert, Anfang der sechziger Jahre lag das Buch dann in den jeweiligen Landessprachen in Paris, Mailand Oslo, Kopenhagen vor. 1970 wurde es in Deutschland veröffentlicht. Es fällt schwer, diesen Roman nicht politisch zu deuten. Aber Nabokov selbst verbietet es: " Ich schrieb das russische Original fünfzehn Jahre nach meiner Flucht vor dem bolschewistischen Regime und kurz bevor die Akklamation des Naziregimes ihre volle Lautstärke erreichte.Die Frage, ob der Umstand, dass ich beide als eine einzige öde, bestialische Farce begreife, auf dieses Buch Einfluss hatte oder nicht, sollte den guten Leser so wenig beschäftigen wie mich."

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Einladung zur Enthauptung
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Einladung zur Enthauptung" hat Nabokov 1934 in russischer Sprache in Berlin geschrieben. Der Roman erschien 1938 in Paris. Erst 1959 wurde er in englischer Sprache in New York publiziert, Anfang der sechziger Jahre lag das Buch dann in den jeweiligen Landessprachen in Paris, Mailand Oslo, Kopenhagen vor. 1970 wurde es in Deutschland veröffentlicht. Es fällt schwer, diesen Roman nicht politisch zu deuten. Aber Nabokov selbst verbietet es: " Ich schrieb das russische Original fünfzehn Jahre nach meiner Flucht vor dem bolschewistischen Regime und kurz bevor die Akklamation des Naziregimes ihre volle Lautstärke erreichte.Die Frage, ob der Umstand, dass ich beide als eine einzige öde, bestialische Farce begreife, auf dieses Buch Einfluss hatte oder nicht, sollte den guten Leser so wenig beschäftigen wie mich."

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Einladung zur Enthauptung
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Einladung zur Enthauptung' hat Nabokov 1934 in russischer Sprache in Berlin geschrieben. Der Roman erschien 1938 in Paris. Erst 1959 wurde er in englischer Sprache in New York publiziert, Anfang der sechziger Jahre lag das Buch dann in den jeweiligen Landessprachen in Paris, Mailand Oslo, Kopenhagen vor. 1970 wurde es in Deutschland veröffentlicht. Es fällt schwer, diesen Roman nicht politisch zu deuten. Aber Nabokov selbst verbietet es: ' Ich schrieb das russische Original fünfzehn Jahre nach meiner Flucht vor dem bolschewistischen Regime und kurz bevor die Akklamation des Naziregimes ihre volle Lautstärke erreichte. Die Frage, ob der Umstand, dass ich beide als eine einzige öde, bestialische Farce begreife, auf dieses Buch Einfluss hatte oder nicht, sollte den guten Leser so wenig beschäftigen wie mich.'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot