Angebote zu "Bernd" (75 Treffer)

Einladung zum Mord als eBook Download von Bernd...
15,00 €
Reduziert
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,00 € / in stock)

Einladung zum Mord: Bernd Udo Schwenzfeier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Einladung zum Mord als Buch von Bernd Udo Schwe...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Einladung zum Mord:Authentische Kriminalfälle. 1., Aufl. Bernd Udo Schwenzfeier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Einladung zum Mord. Authentische Kriminalfälle ...
4,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Wahre Kriminalfälle: Einladung zum Mord - Bernd...
0,14 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2006

Anbieter: trade-a-game
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Bernd Arnold. Ein Grenzgang
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Sommer 1988 war Bernd Arnold 41 Jahre alt und auf dem Zenit seines Klettervermögens. Obwohl er schon häufig Einladungen zu Kletterreisen in den Westen bekommen hatte, ließ man ihn mit den unterschiedlichsten Begründungen nie ausreisen. Durch die Fürsprache seiner Freunde Kurt Albert und Wolfgang Güllich ergab sich eine neuerliche Einladung zu einer DAV-Expedition an die Trangotürme. Die Ablehnung folgte prompt, so dass er einen anderen Weg suchen musste, denn diesmal wollte er unbedingt raus. Durch ein konstruiertes Verwandtschaftsverhältnis nutze er die Einladung zu einer Silberhochzeit in München zu einer ´´Beurlaubung´´ in den Westen, die ein halbes Jahr dauern sollte. Nach zahlreichen schwierigen Alpentouren sollte die Trango-Expedition dann eine Unternehmung werden, die ihn an die Grenzen seiner Existenz führte. Peter Brunnert dokumentiert diese packenden Ereignisse in einem einzigartigen Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Bernd Arnold - Ein Grenzgang
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Sommer 1988 war Bernd Arnold 41 Jahre alt und auf dem Zenit seines Klettervermögens. Obwohl er schon häufig Einladungen zu Kletterreisen in den Westen bekommen hatte, ließ man ihn mit den unterschiedlichsten Begründungen nie ausreisen. Durch die Fürsprache seiner Freunde Kurt Albert und Wolfgang Güllich ergab sich eine neuerliche Einladung zu einer DAV-Expedition an die Trangotürme. Die Ablehnung folgte prompt, so dass er einen anderen Weg suchen musste, denn diesmal wollte er unbedingt raus. Durch ein konstruiertes Verwandtschaftsverhältnis nutze er die Einladung zu einer Silberhochzeit in München zu einer ´´Beurlaubung´´ in den Westen, die ein halbes Jahr dauern sollte. Nach zahlreichen schwierigen Alpentouren sollte die Trango-Expedition dann eine Unternehmung werden, die ihn an die Grenzen seiner Existenz führte. Peter Brunnert dokumentiert diese packenden Ereignisse in einem einzigartigen Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Dem Glauben trauen?
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Christinnen und Christen von morgen werden entweder solche sein, die erfahren haben, was sie im Glauben hält, oder sie werden nicht mehr Christen sein. Diese Prognose Karl Rahners bewahrheitet sich immer mehr. Christ sein wird ermöglicht durch Erfahrungen, die zum Glauben führen oder weiter auf ihn setzen lassen. Dem Glauben trauen heißt dann auch: sich selbst und dem anderen trauen, letztlich sich Gott anvertrauen können. Bernd Jochen Hilberath spürt deshalb in biblischen und poetischen Texten wie in alltäglichen Redewendungen Erfahrungen nach, die auch heute zu einem lebensfähigen und theologisch verantworteten Glauben einladen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
´´Denn ich bin ein Genießer´´
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Theodor Fontane war nicht nur Schriftsteller, Theaterkritiker und Meister der Beobachtung der Mark Brandenburg, sondern auch ein Genießer. Bernd Maether spürt feinsinnig seine Tafelkultur und Tafelfreuden als Reflexion seines Lebens auf und stellt ihn als Gourmet und Gourmand vor. Fontane freute sich über qualitativ gutes Essen und exzellente Weine. Verhasst waren ihm die Angebote der meisten Gasthäuser und Hotels, bei denen man sich am Table d´hôte unendlich schlechtes Essen gefallen lassen musste. Beleuchtet werden die Einladungen zu den Tafelrunden des Prinzen Friedrich Karl von Preußen, die Fontane liebte, genauso wie die Festveranstaltung zum 70. Geburtstags Fontanes am 4. Januar 1890. Neben den wenigen Gesellschaften die Fontanes privat gaben, kommen auch die Diners, Soupers, Abend- und Teegesellschaften bei Freunden zur Sprache. Die kaum ausgewerteten Haushaltsbücher der Familie Fontane wurden dazu ebenso herangezogen wie zahlreiche bisher unbekannte Archivalien. Dass eineÜbersicht über Speisen, Menüs und Getränke, die Fontane besonders liebte, nicht fehlen darf, versteht sich von selbst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Werdenfelser Land
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als das Werdenfelser Land, auch ´´Goldenes Landl´´ genannt, bezeichnet man das Alpen- und Voralpengebiet um Garmisch-Partenkirchen, der Sport- und Kongresszentrale, Mittenwald, der berühmten Geigenbauerstadt und Oberammergau, das seinen Ruf den Festspielen verdankt. Es ist ein herrliches Land vor der beeindruckenden Kulisse von Zugspitze und Alpspitze, von Karwendel- und Wettersteingebirge. Einladende Seen und einmalig schöne Klöster und Dörfer schmiegen sich in diese Landschaft, die zu allen Jahreszeiten die Besucher magisch anzieht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot