Angebote zu "Literaturwissenschaft" (27 Treffer)

Einladung zur Literaturwissenschaft
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses utb hat Studienbuchgeschichte geschrieben! Es war die erste Einführung, die in ebenso unterhaltendem wie wissenschaftlich präzisem Stil die Grundlagen der Literaturwissenschaft vorstellte. Das Themenspektrum reicht von der antiken Rhetorik und Poetik über Begründungsfragen der heutigen Literaturwissenschaft und beispielhafte Textanalysen bis hin zum Verhältnis zwischen Literatur und Neuen Medien. Zahlreiche Abbildungen, Schemata, Randerläuterungen und eine begleitende Internet-Präsenz regen zum selbstständigen Weiterlesen, Weiterdenken und Weiterforschen an. ´´Immer noch eine der besten Einführungen in das Studium der deutschen Literatur. Das Buch wird von vielen Professoren empfohlen und ist sehr hilfreich bei der Entscheidungsfindung vor dem Studium.´´ (DIE ZEIT-Studienführer 2007 / 2008)

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Einladung zur Literaturwissenschaft als Buch vo...
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Einladung zur Literaturwissenschaft:Mit einem Vertiefungsprogramm im Internet Uni-Taschenbücher. 7. überarbeitete Auflage Jochen Vogt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Einladung zur Literaturwissenschaft - Jochen Vo...
€ 4.49 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Tischgespräche: Einladung zu einer interkulture...
€ 34.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 34.99 / in stock)

Tischgespräche: Einladung zu einer interkulturellen Wissenschaft:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Von vielsagendem Verschweigen oder Einladung zu...
€ 14.99
Angebot
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 14.99 / in stock)

Von vielsagendem Verschweigen oder Einladung zu einer außergewöhnlichen Textbegegnung:Eine kleine (didaktische) Auseinandersetzung mit Mascha Kalékos Gedicht Kleine Auseinandersetzung. 1. Auflage Hanna Kubowitz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Einladung zum Tanz
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Mehr als nur ein Nachschlagewerk: ´´Einladung zum Tanz´´ bietet ausführliche Hinweise auf über 400 Figuren, auf Bücher, Gemälde und Orte, die in Anthony Powells Romanzyklus eine Rolle spielen. Das Handbuch bildet damit eine umfassende Datenbank, die Powells Vorstellungswelt und Englands Kulturlandschaft zusammenführt - und dies auf obendrein äußerst vergnügliche und unterhaltsame Weise.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Einladung, Dante zu lesen
€ 14.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Durch Kurt Flasch wird man nicht zum Dante-Leser, sondern zum ´Dante-Freund´.´´ Martin Grzimek In seinem Begleitband ´Einladung, Dante zu lesen´ führt Kurt Flasch den Leser behutsam und kenntnisreich wie kein zweiter durch die weitverzweigten Gänge von Dantes Meisterwerk. Flasch schildert das Florenz Dantes, die historischen Verwicklungen Italiens, die metaphysischen Höhenflüge und tragischen Enttäuschungen des aus Florenz Verbannten. In seiner Heimatstadt sah Dante eine entseelte Finanzmetropole, die langsam die Seelen seiner Bürger fraß. Die unvermutete Aktualität solcher Visionen kontrastiert Flasch mit einer genauen Erkundung der zeitgenössischen Philosophie und des theologischen Denkens. Dabei vergisst er aber nie den poetischen und erzählerischen Reichtum und öffnet so dem Leser elegant und kurzweilig die tieferen Schichten eines der größten Kunstwerke der Weltliteratur.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Literatur lesen als Buch von Terry Eagleton
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

Literatur lesen:Eine Einladung Terry Eagleton

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Präferierte Sequenzen und Höflichkeit als eBook...
€ 12.99
Angebot
€ 10.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Präferierte Sequenzen und Höflichkeit:Strategien im Chinesischen und Deutschen am Beispiel von Einladungen und Absagen Meng Shu

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Mittelalterliche Literatur lesen
€ 11.80 *
ggf. zzgl. Versand

Mittelalterliche Literatur lesen - vertraut man sich diesem Buch an, so fällt das leichter, als man denkt. Denn das Buch eröffnet Zugänge zur Lektüre der Hauptwerke der mittelhochdeutschen und frühneuhochdeutschen Literatur als Kern eines jeden Germanistikstudiums, aber auch zur vergnüglichen Erkundung der fantastischen literarischen Welten des Mittelalters. Eine Einladung, die größten Klassiker der mittelalterlichen deutschen Literatur zu entdecken: Erec, Iwein, Reinhart Fuchs, das Nibelungenlied, Parzival, Tristan, den Ackermann aus Böhmen oder die frechen Liedern Oswalds von Wolkenstein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot